Adventszauber Arp Museum Rolandseck

 

Der Bahnhof Rolandseck aus dem Jahr 1858 ist nicht nur ein bedeutendes Architekturdenkmal des frühen deutschen Eisenbahnbaus und ein Zuhause der Kunst, sondern auch Heimat vieler Ausstellungen und Veranstaltungen. Zum Abschluss der Veranstaltung Adventszauber erstrahlte die Fassade des Bahnhofs Rolandseck in einem feierlichen Licht. Das Ergebnis dieser Lichtinstallation zeigt, dass das Zusammenwirken von moderner Technik, Kunst und historischen Bauwerken unserer Region ein bewundernswertes Erlebnis darstellt.

 

Fotos: Heinz-Jörg Wurzbacher & Jürgen Beu